Interkommunale Vereinbarung (IKV)

Über die IKV wird in beiden Gemeinden an der Urne abgestimmt

  • sie ermöglicht es der «Infrastruktur Zürichsee AG» sich im Marktumfeld der Stromversorgung erfolgreich durchzusetzen und setzt in der Wasserversorgung enge Grenzen
  • wesentliche Änderungen der IKV sind nur mit Urnenabstimmungen in beiden Gemeinden möglich (z.B. Aufnahme eines weiteren Partners)

Mit der IKV wird die Mitsprache der Bevölkerung im Vergleich zu heute gestärkt Continue reading “Interkommunale Vereinbarung (IKV)”